Zeitweise Sperrung von Bahnübergängen aufgrund der Elektrifizierung von Teilen der Nibelungenbahn

Wir modernisieren die Eisenbahninfrastruktur in Hessen derzeit an mehreren Strecken, um auch künftig den technischen und betrieblichen Anforderungen gerecht zu werden. So elektrifizieren wir in den nächsten Monaten auch die Nibelungenbahn auf der Teilstrecke zwischen Hofheim (Ried) und Bürstadt.

Noch bis Mitte Juni 2024 statten wir den rund fünf Kilometer langen Streckenabschnitt mit Oberleitung und Signaltechnik aus und führen dazu auch Kabeltiefbauarbeiten durch.

Im Zeitraum vom 14. April bis zum 16. Juni 2024 kommt es aufgrund der Bauarbeiten in einzelnen Straßen zu verkehrlichen Änderungen.

Konkret werden die beiden Bahnübergänge am Bibliser Weg in Hofheim und der Feldweg am Radelgraben in Bürstadt in diesem Zeitraum voll gesperrt sein. Eine Umleitung wird für Sie eingerichtet.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Bei Rückfragen erreichen Sie uns unter der E-Mail-Adresse riedbahn@deutschebahn.com.

20240328_Anwohnendeninformation_Nibelungenbahn_Bahnuebergaenge.pdf355,9 KiB Herunterladen

Zurück